Die Beratungslehrerin


Sascha Prößler

 

Ich biete dir Hilfe und Beratung an, wenn du Konflikte und Probleme hast und dabei Unterstützung benötigst. Das kann dich oder auch andere Personen (Mitschülerin / Mitschüler, Lehrerin / Lehrer, deine Klasse, deine Familie…) betreffen.

In einem persönlichen Gespräch entwickle ich mit dir Lösungsmöglichkeiten für dein Problem. Hierbei bestimmst du allein, wer dich dabei sonst noch unterstützt (Eltern, Mitschüler, Beratungseinrichtungen…) und was anderen preisgegeben werden darf.

Ein solches Gespräch ist streng vertraulich, weil ich der Schweigepflicht unterliege (wie z. B. ein Arzt).

Falls nötig stelle ich Kontakte zu Beratungseinrichtungen (z. B. dem Kinderschutzbund, Drogenberatungsstelle usw.) her.

Der Kontakt zu mir kann auch über eine Person deines Vertrauens (Mutter / Vater, Lehrerin / Lehrer, Mitschülerin / Mitschüler…) hergestellt werden.

 

Beratungszeiten:

Dienstags 5. Stunde

Donnerstags 4. Stunde