IGS Achim will „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ werden

Der ehemalige WPK 7/8 „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ hat sich in den letzten Monaten intensiv mit den Themen Rassismus, Diskriminierung, Ausgrenzung, Toleranz, ‚buntes Miteinander‘ und Vielfalt auseinandergesetzt.

Bedingt durch die Corona-Zeit konnten die Schüler*innen des Wpks leider (noch) keine großen Projekte auf die Beine stellen, dennoch haben sie sich in den letzten zwei Jahren viel Wissen über die Themen angeeignet, zahlreiche Beispiele durchdiskutiert und verfolgten seither das Ziel, dass auch die IGS Achim ins bundesweite Courage-Netzwerk aufgenommen werden soll.

Mittels wunderschöner bunter Präsentationen, konnten alle Mitglieder der Schule über das „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“-Projekt informiert werden.

Noch vor den Sommerferien wurde dann die notwendige Abstimmung durchgeführt, bei der alle Schulmitglieder (auch Hausmeister, Sekretärinnen und Schulleitung) ihre Stimme abgeben durften. Die Jugendlichen haben es trotz der Pandemieumstände geschafft, die Schulgemeinschaft von ihrem Vorhaben zu Überzeugen und so wurde bei der Abstimmung die notwendige 70%-Hürde erreicht. Die Abstimmungsunterlagen wurden an die Bundeskoordination weitergeleitet und als nächstes erwartet uns die feierliche Titelübergabe. Dann kann es richtig losgehen: zahlreiche tolle Aktivitäten, spannende Projekttage und lehrreiche Workshops erwarten uns in den nächsten Jahren.

Massiver Ausfall von Bussen im Landkreis

Den Schülerinnen und Schülern wird empfohlen sich täglich über den Ausfall von Bussen zu informieren, worüber uns der Landkreis Verden heute informiert hat. Folgende Möglichkeiten gibt es sich über den Ausfall zu informieren:

Im Netz:

WEB: https://www.dbregiobus-nord.de/fahrplan/verkehrsmeldungen

VBN: www.vbn.de

Telefonisch:

WEB: 0421 89777603. (Mo-Fr von 6 bis 20 Uhr und am Samstag von 7 bis 14 Uhr)

VBN: 0421 596059 (24 Std. Service)

Beide Nummern sind möglich, der VBN wird über alle Fahrtausfälle informiert und leitet zur Not an den Kundendialog der WEB weiter.

Email:

WEB: kundendialog.regiobusnord@deutschebahn.com oder über das Kontaktformular der WEB: https://db-regio-nord.kmiweb.de/kontakt/1?execution=e1s1

VBN: info@vbn.de